Saône Flusskreuzfahrt

Über 473 Kilometer erstreckt sich die Saône von Vioménil, einer kleinen Gemeinde in den Vogesen, bis nach Lyon, wo sie in die Rhône mündet. In unserem Nachbarland Frankreich warten malerische Landschaften und wunderschöne Städte auf dich. Besonders im Sommer lässt sich der östliche Teil des Landes sehr gut auf einer Flusskreuzfahrt auf der Saône und der Rhône erkunden.

Eine Flusskreuzfahrt auf der Saône

Ein Frankreichurlaub an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes – viel komfortabler kann so eine Reise gar nicht sein. Die meisten Flusskreuzfahrten auf der Saône starten und enden in Lyon, der größten an dem Fluss gelegenen Stadt. Am besten nimmst du dir vor oder nach der Kreuzfahrt noch ein bisschen Zeit, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Basilika Notre-Dame de Fourvière, die Kathedrale Saint Jean, den Place Bellecour oder das römische Amphitheater zu besichtigen.

Ab Lyon schippert das Schiff gemütlich nach Chalon-sur-Saône. Auf dem Weg dorthin werden Reisende auf einigen Saône-Flusskreuzfahrten auch kurze Aufenthalte in den kleinen Gemeinden Mâcon oder Tournus haben. Mâcon ist die Hauptstadt des Departement Saone-et-Loire und die südlichste Stadt in der Weinanbauregion Burgund, aus der bekannte Weine wie der Spätburgunder oder der Grauburgunder stammen. Nicht weit von Mâcon liegt der Ort Tournus, welcher bekannt ist für seine Abtei sowie die beeindruckende Klosterkirche St. Philibert.

Chalon-sur-Saône ist die größte Stadt in der Gegend. Sie verfügt über ein schönes Architekturerbe und gilt als die weltweite Wiege der Fotografie. Der Erfinder Joseph Nicéphore Niépce entwickelte dort die erste fotografische Technik, sodass auch die allererste bekannte Fotografie hier entstanden sein soll. Außerdem finden dort das ganze Jahr über viele Feste, Märkte, Jahrmärkte und Karnevalsumzüge statt, die den Ort stets bunt und lebendig machen.

Die Sâone mündet in Lyon in die Rhône, weshalb viele Reiseveranstalter Flusskreuzfahrten auf den beiden Flüssen kombinieren. Auf diese Weise kann dich eine Sâone-Flusskreuzfahrt über den Hauptfluss beispielsweise an den Städten Le Pouzin, Viviers, Avignon und Arles vorbeiführen – fast bis ans Mittelmeer.

Fakten über den Saône

Länge:473 km
Lage:Europa
Länder:Frankreich
Großstädte:Lyon
Veranstalter:AmaWaterways, A-ROSA, Lüftner Cruises, nicko cruises, Phoenix, VIVA Cruises

Fragen und Antworten zu Saône Kreuzfahrten

Wo beginnen Saône-Flusskreuzfahrten?

Ausgangspunkt für viele Flusskreuzfahrten auf der Saône und der Rhône ist Lyon.

Wo lang fließt die Saône?

Die Saône ist ein Fluss im Osten Frankreichs. Sie entspringt in Vioménil, einer kleinen Gemeinde in den Vogesen, und mündet nach 480 Kilometern in Lyon in die Rhône.

Welche Ortschaften liegen an der Saône?

An der Saône liegen Städte wie Lyon, Mâcon, Tournus oder Chalon-sur-Saône – einige von ihnen wirst du sicher auf deiner Saône-Flusskreuzfahrt kennenlernen.

close

🔥 Schnäppchen-Alarm

Du willst Kreuzfahrt-Angebote und Deals direkt in dein Postfach? Dann abonniere unseren Newsletter!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten. Abmelden jederzeit möglich!