Main Flusskreuzfahrt

Flusskreuzfahrten auf dem Main führen vorbei an grünen, steilen Weinbergen, historischen Stadtkernen und großen Metropolregionen. Der mehr als 500 Kilometer lange Main, ein Nebenfluss des Rheins, fließt von Osten nach Westen quer durch Deutschland.

Flusskreuzfahrt auf dem Main

Main-Flusskreuzfahrten starten und enden oft der Großstadt Frankfurt am Main. Das Stadtbild der Mainmetropole ist geprägt von unzähligen Banken und riesigen Wolkenkratzern, man findet aber auch alte Fachwerkhäuser, Kirchen und schöne Straßencafés und Einkaufsmöglichkeiten vor.

Während deiner Main-Flusskreuzfahrt wirst du an zahlreichen Dörfer und Städten vorbeikommen, die auf eine lange Geschichte zurückblicken – bei Landausflügen kannst du dort viel über die Vergangenheit lernen, denkmalgeschützte Gebäude, beeindruckende Schlösser und Burgen und imposante Kirchen und Kloster bestaunen.

In Aschaffenburg solltest du das Wahrzeichen der Stadt besichtigen: das Schloss Johannisburg. Das aus rotem Sandstein erbaute Schloss gehört zu den bedeutendsten und schönsten Bauten der deutschen Spätrenaissance. Von dort aus kannst du einen entspannten Spaziergang durch den Schlossgarten bis hin zum Pompejanum machen. Das Pompejanum ist der weltweit einmalige Nachbau einer römischen Villa in Pompeji. Außerdem kannst du dir in Aschaffenburg die Stiftsbasilika St. Peter und Alexander, den Theaterplatz mit der Sonnenuhr oder die Altstadt ansehen.

Bamberg ist ebenfalls voll von Sehenswürdigkeiten und Fachwerkhäusern, die der Weltkulturerbestadt einen mittelalterlichen Charme verleihen: Auch hier solltest du der Altstadt einen Besuch abstatten, sie zählt zu den größten und am besten erhaltenen Stadtkernen Deutschlands. Weiter kann man sich historische Stätten wie das alte Rathaus, den Bamberger Dom oder die alte Hofhaltung anschauen. In der Stadt gibt es außerdem zahlreiche Kirchen, Kloster, Moscheen, Synagogen, denkmalgeschützte Gebäude und grüne Parks.

Bei einer Main-Flusskreuzfahrt wirst du auch einen Halt in der im Barock- und Rokokostil erbauten Stadt Würzburg machen. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Universitätsstadt zählen die Würzburger Residenz mit Hofgarten – ein UNESCO-Weltkulturerbe – die Festung Marienberg und die alte Mainbrücke. Auch das Würzburger Stadtbild ist geprägt von historischen Schlössern und Gotteshäusern.

Bei vielen Reiseveranstaltern werden derartige Flusskreuzfahrten auf mehreren Flüssen in einer Reise angeboten: Das Kreuzfahrtschiff schippert dann nicht nur über den Main, sondern wird mit Kreuzfahrten auf dem Rhein, der Mosel oder der Donau kombiniert.

Fakten über den Main

Länge:524 km
Lage:Europa
Länder:Deutschland (Bayern, Baden-Württemberg und Hessen)
Großstädte:Würzburg, Offenbach am Main, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz
Veranstalter:1AVista Reisen, AmaWaterways, A-ROSA, DCS-Touristik, Lüftner Cruises, nicko cruises, Phoenix, PLANTOURS, TUI Cruises, VIVA Cruises

Fragen und Antworten zu Main Flusskreuzfahrten

Welche Städte erwarten mich bei einer Main-Flusskreuzfahrt?

Bei einer Main-Flusskreuzfahrt kannst du Städte wie Wiesbaden, Mainz, Frankfurt am Main, Aschaffenburg, Würzburg und Bamberg besichtigen.

Gibt es auch Flusskreuzfahrten auf dem Rhein und dem Main in einer Reise?

Ja, viele Veranstalter kombinieren Fahrten auf dem Main mit Kreuzfahrten auf dem Rhein, der Mosel oder der Donau.

Welche Reiseveranstalter bieten Main-Flusskreuzfahrten an?

Fast alle Reiseveranstalter, die Flusskreuzfahrten in Deutschland anbieten, haben Main-Flusskreuzfahrten im Angebot. Dazu gehören 1AVista Reisen, AmaWaterways, A-ROSA, DCS-Touristik, Lüftner Cruises, nicko cruises, Phoenix, PLANTOURS, TUI Cruises und VIVA Cruises.

close

🔥 Schnäppchen-Alarm

Du willst Kreuzfahrt-Angebote und Deals direkt in dein Postfach? Dann abonniere unseren Newsletter!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten. Abmelden jederzeit möglich!