Flusskreuzfahrt in Holland

Die Niederlande sind ein beliebtes Ziel bei den Deutschen – besonders für Menschen, die unweit der Grenze wohnen, gibt es zahlreiche schöne Urlaubsorte, die in nur wenigen Stunden erreicht sind. Aber auch wer von weiter weg kommt, kann bei einer Flusskreuzfahrt durch Holland und Belgien die beliebtesten Regionen in kürzester Zeit kennenlernen.

Eine Flusskreuzfahrt durch Holland und Belgien

Käse, Tulpen, Windmühlen, Grachten und Meer – dafür sind die Niederlande in aller Welt bekannt. Doch unser Nachbarland ist noch viel facettenreicher als es ihm die Klischees voraussagen. Spätestens nach einer Rhein-Flusskreuzfahrt durch Holland wirst du dasselbe denken.

Für die mehrtägigen Flusskreuzfahrten in Holland gibt es ganz verschiedene Anbieter und Routen. Bei den meisten Holland-Flusskreuzfahrten ist ein Aufenthalt in Amsterdam fester Bestandteil, für viele Reisen ist die Metropole sogar Start und Ziel. Neben der berühmten Coffee Shops gibt es in der niederländischen Hauptstadt gemütliche Cafés und Restaurants, interessante Museen und natürlich die vielen schmalen Grachten und Brücken, die zu Spaziergängen einladen.

Ein weiteres beliebtes Ziel ist Rotterdam, wo sich der größte Hafen Europas befindet. Die Stadt ist bekannt für seine viele Wolkenkratzer und modernen wie auch außergewöhnlichen architektonischen Meisterwerke. Du solltest dir die Erasmusbrücke – das Wahrzeichen der Stadt –, die futuristischen Kubushäuser, die Markthalle und den Hauptbahnhof ansehen. Auch ein Besuch des Euromast Towers lohnt sich: Von dort hast du eine großartige Aussicht auf die Stadt.

Rund 90 Kilometer von Amsterdam und Rotterdam entfernt liegt Nijmegen, die älteste Stadt der Niederlande. Die ehemalige Festungsstadt liegt inmitten der malerischen Flusslandschaft zwischen Rhein, Maas und Waal. Bei einem Besuch in Nijmegen kannst du einfach durch die Altstadt bummeln und die alten Fachwerkhäuser auf dich wirken lassen oder im Kronenburgerpark oder Valkhof Park die Natur genießen.

Die Großstadt Arnheim liegt nicht weit von der deutschen Grenze entfernt. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Gelderland und grenzt an das größte Waldgebiet der Niederlande, die Veluwe. In Arnheim selbst gibt es spannende Museen wie das niederländische Freilichtmuseum oder das Arnheim War Musuem. Außerdem ist der Burgers‘ Zoo ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

Auf Flussreisen zum Markermeer und zum IJsselmeer

Viele Holland-Flusskreuzfahrten führen auch zum Markermeer und zum IJsselmeer, zwei riesige Seen im nordöstlichen Teil des Landes, die durch einen Deich voneinander getrennt sind. Ein bei Flusskreuzfahrten beliebte Reiseziel am Markermeer ist Hoorn, eine kleine Stadt in der Provinz Nordholland. Das IJsselmeer ist mit einer Fläche von über 1.100 Quadratmetern der größte See der Niederlande – wer die Natur liebt oder gerne Wassersport betreibt, ist dort genau richtig.

Viele Reiseveranstalter kombinieren zudem Flusskreuzfahrten in Holland, Belgien und Deutschland, sodass man auf einer Flussreise auf dem Rhein Kulturen und Städte aus drei Ländern kennenlernen kann.

Fakten über Holland

  • Hauptstadt: Amsterdam
  • Fläche: 41.543 km²
  • Einwohner: 17,47 Millionen
  • Währung: Euro
  • Provinzen: Südholland, Zeeland, Nordbrabant, Utrecht, Flevoland, Friesland, Groningen, Drenthe, Overijssel, Gelderland und Limburg
  • Längste Flüsse: Rhein (1.233 km), Maas (925 km), Die Schelde (360 km), Vechte (182 km), Rur (165 km), IJssel (125 km)

Fragen und Antworten zu Flusskreuzfahrten in Holland

Welche Städte in den Niederlanden sind besonders sehenswert?

Bei einer Holland-Flusskreuzfahrt wirst du an vielen schönen Ortschaften vorbeikommen. Besonders beliebt sind Städte wie Amsterdam, Rotterdam, Nijmegen, Arnheim oder Hoorn.

Bei welchen Veranstaltern kann ich eine Flusskreuzfahrt in Holland buchen?

Reiseveranstalter wie A-ROSA, 1AVista, Phoenix, nicko cruises, se-tours oder Plantours bieten Holland-Flusskreuzfahrten an.

Wie lange sind die Flusskreuzfahrtschiffe in Holland unterwegs?

Die Dauer der Reise hängt immer vom Veranstalter und der Route ab. Es gibt bereits Flusskreuzfahrten in Holland ab drei oder vier Übernachtungen. Ebenso gibt es Kreuzfahrten, die zehn Tage oder länger gehen.

close

🔥 Schnäppchen-Alarm

Du willst Kreuzfahrt-Angebote und Deals direkt in dein Postfach? Dann abonniere unseren Newsletter!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten. Abmelden jederzeit möglich!