Loire Flusskreuzfahrt

Mit einer Länge von mehr als 1.000 Kilometern ist die Loire der längste Fluss Frankreichs. Besonders sehenswert auf einer Loire Flusskreuzfahrt sind die vielen Schlösser und Burgen entlang der Loire.

Die Loire entspringt in dem französischen Gebirge Zentralmassiv am Mont Gerbier-de-Jonc und fließt quer durch Frankreich bis sie in den Atlantik mündet. Im Loiretal befinden sich über 300 beeindruckende Schlösser und Burgen, herrliche Gartenanlagen sowie weite Wald- und Grünflächen, die man bei einer Flusskreuzfahrt auf der Loire entdecken kann.

Aufgrund der geringen Wassertiefe der Loire kann sie heute nur noch zwischen Nantes und der Mündung Saint-Nazaire von größeren Schiffen befahren werden.

Fakten über die Loire

Länge:1.006 km
Lage:Europa
Länder:Frankreich
Großstädte:Orléans, Tours, Angers, Nantes
Veranstalter:Croisi Europe, Eberhardt Travel

Fragen und Antworten zu Loire Kreuzfahrten

Was muss man bei einer Loire-Flusskreuzfahrt unbedingt gesehen haben?

Besonders sehenswert sind die vielen Schlösser und Burgen entlang der Loire.

Wie lange dauert eine Loire-Flusskreuzfahrt?

Die Reisedauer hängt immer vom Veranstalter ab. Die meisten Flusskreuzfahrten auf der Loire dauern zwischen sechs und zehn Tagen. Informiere dich aber unbedingt vor der Buchung über die exakte Anzahl an Reisetagen.

Welche Veranstalter bieten Flusskreuzfahrten auf der Loire an?

Du kannst unter anderem bei den Reiseveranstaltern Croisi Europe und Eberhardt Travel Loire-Flusskreuzfahrten buchen.

close

🔥 Schnäppchen-Alarm

Du willst Kreuzfahrt-Angebote und Deals direkt in dein Postfach? Dann abonniere unseren Newsletter!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten. Abmelden jederzeit möglich!